Neuigkeiten

Schutzeinrichtungen – Frei aufgestellt versus eingespannte Systeme

Veröffentlicht am
Frei aufgestellte und eingespannte Systeme

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) werden in vielfältiger Art und Weise konzipiert und einer EN 1317 Typprüfung unterzogen. Bei den Schutzeinrichtungen (SE) wird grundsätzlich unterschieden in die Systemarten Stahlschutzplanken (SP) und Betonschutzwände (BSW). Die BSW sind wiederum unterteilt in BSW in Fertigteilbauweise (BSWF) und Ortbetonbauweise (BSWO). SP werden von Hause aus immer eingespannt installiert; entweder werden die Pfosten […]

Neuigkeiten

Ortbetonschutzwände bieten Sicherheit, hohe Qualität und höchste Standfestigkeit

Veröffentlicht am

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) werden im Wesentlichen in zwei verschiedene Bauarten unterteilt: Betonschutzwände (BSW) und Stahlschutzplanken (SP). Die Betonschutzwände unterteilen sich wiederum in Systeme in Fertigteilbauweise (BSWF) und Ortbetonbauweise (BSWO). Hinsichtlich der Herstellung gibt es die folgenden Unterschiede: BSWF und SP werden als Bauteile auf die Baustelle transportiert und dort installiert, BSWO werden direkt vor Ort mit […]

Linetech Systemvielfalt

Fahrzeug-Rückhaltesysteme auf Streifenfundamenten – Welche Ausführungen in der Praxis sind sicher?

Veröffentlicht am

Leistungseigenschaften bzw. -kennwerte von Fahrzeug-Rückhaltesystemen (FRS) wie z.B. Wirkungsbereich (W) oder Fahrzeugeindringung (VI) bestimmen sich neben dem Systemaufbau durch die Randbedingungen der Installation, welche bei den EN 1317 Fahrzeugprüfungen verwendet wurden. Wird ein System entlang einer Straße installiert, müssen die dortigen Randbedingungen gleichwertig sein, um die zertifizierten Leistungen aus der Typprüfung auch sicher in die […]

Linetech Systemvielfalt

Wie zuverlässig schützen uns Fahrzeug-Rückhaltesysteme in der Praxis?

Veröffentlicht am

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) werden gemäß den EN 1317 Anforderungen getestet und sollen somit eine Vergleichbarkeit der verschiedenen Systeme sicherstellen. Bei zertifizierten EN 1317 Fahrzeug-Prüfungen (ITT – Initial type testing) in zertifizierten Instituten werden FRS unter idealisierten Bedingungen geprüft; nicht zuletzt, um maximale Leistungen aus den Systemen “herauszuholen”. Was bedeutet das für eine Übertragung in eine Praxis-Installation? […]

Neuigkeiten

Neuentwicklung erweitert die Bauweisen der LT 205-12

Veröffentlicht am

Verschiedene Bauweisen von Fahrzeug-Rückhaltesystemen (FRS) können dazu führen, dass Leistungseigenschaften aus der EN 1317 Erstprüfung (TT= Type testing) bei Installationen am jeweiligen Aufbauort beeinträchtigt werden. Eine signifikante Abweichung zur TT stellt eine Aufstellung bzw. Installation von FRS auf eigenständigen Streifenfundamenten (SF) dar. Die maximale Anforderung besteht dabei dann in dem Fall, wenn die Vorderkanten von […]

Neuigkeiten

BSWO sind sicher, preiswert und bieten viele Anforderungen serienmäßig

Veröffentlicht am

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) müssen in den jeweiligen Einbauorten eine unterschiedliche Anzahl von Anforderungen erfüllen. Hier unterscheiden sich die verfügbaren FRS-Bauweisen, da der Umfang an serienmäßigen Eigenschaften sehr unterschiedlich ausfällt. Betonschutzwände in Ortbetonbauweise (BSWO) punkten hierbei sehr stark, da die Anzahl an bauartbedingten Standards im Vergleich mit den anderen Systemarten am höchsten ausfällt. Mit Blick auf die […]

Neuigkeiten

Geprüfte Sicherheit auch auf Streifenfundamenten

Veröffentlicht am

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) kommen in den unterschiedlichsten Örtlichkeiten zum Einsatz. Dabei ist es wichtig, die Leistungen aus den EN 1317 Fahrzeugprüfungen sicher in den jeweiligen Einsatz übertragen zu können. Schutzeinrichtungen – insbesondere Betonschutzwände – werden oftmals auf durchgehenden Unterlagen aus Asphalt oder Beton am Fahrbahnrand installiert, d.h. die Fahrbahn wird bis hinter die Schutzeinrichtung ausgeführt. Sollen […]

Neuigkeiten

Happy Birthday LINETECH!

Veröffentlicht am
Linetech Firmengeschichte im Zeitstrahl

Die LINETECH GmbH & Co. KG feiert in diesem Jahr ihren 12. Geburtstag. Das Unternehmen wurde im April 2009 als eigenständiges Ingenieurbüro für Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) gegründet. Seitdem forscht, entwickelt und prüft LINETECH im gesamten Bereich der FRS; der Fokus liegt auf leistungsstarken Schutzeinrichtungen (SE) der Aufhaltestufen H2 und H4b für die Strecke und für Ingenieurbauwerke. Mit […]

Neuigkeiten

Leistungseigenschaften von Fahrzeug-Rückhaltesystemen mit Baugrundverankerung können stark variieren

Veröffentlicht am

Dieser Beitrag ist für einen Standard “Google” Beitrag zu lang. Sofern Sie diesen Beitrag nicht auf der LINETECH-Homepage lesen, können Sie dort den gesamten Beitrag sichten: www.linetech.de/alle-beitraege/ Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) können in vielfältiger Art und Weise installiert werden. Frei aufgestellte Systeme können auf gebundenen (z.B. Asphalt oder Beton) oder ungebundenen (z.B. Frostschutzschicht) Unterlagen installiert werden und sind […]

Neuigkeiten

Können H2-Systeme die Anforderungen für die Aufhaltestufe H4b erfüllen?

Veröffentlicht am
H2 H4b

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) werden gemäß der europäischen Norm EN 1317 in akkreditierten Prüfinstituten der sogenannten Erstprüfung unterzogen. In Abhängigkeit der durchgeführten Fahrzeugprüfungen wird das System nach den erfolgreichen Tests einer oder mehreren Aufhaltestufen zugeordnet. Beispiel: Ein System absolviert erfolgreich die Prüfungen TB11 und TB32; damit werden die Anforderungen an die Aufhaltestufe N2 erfüllt. Wird zusätzlich noch […]