Neuigkeiten

Geprüfte Sicherheit auch auf Streifenfundamenten

Veröffentlicht am

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) kommen in den unterschiedlichsten Örtlichkeiten zum Einsatz. Dabei ist es wichtig, die Leistungen aus den EN 1317 Fahrzeugprüfungen sicher in den jeweiligen Einsatz übertragen zu können. Schutzeinrichtungen – insbesondere Betonschutzwände – werden oftmals auf durchgehenden Unterlagen aus Asphalt oder Beton am Fahrbahnrand installiert, d.h. die Fahrbahn wird bis hinter die Schutzeinrichtung ausgeführt. Sollen […]

Neuigkeiten

Können H2-Systeme die Anforderungen für die Aufhaltestufe H4b erfüllen?

Veröffentlicht am
H2 H4b

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) werden gemäß der europäischen Norm EN 1317 in akkreditierten Prüfinstituten der sogenannten Erstprüfung unterzogen. In Abhängigkeit der durchgeführten Fahrzeugprüfungen wird das System nach den erfolgreichen Tests einer oder mehreren Aufhaltestufen zugeordnet. Beispiel: Ein System absolviert erfolgreich die Prüfungen TB11 und TB32; damit werden die Anforderungen an die Aufhaltestufe N2 erfüllt. Wird zusätzlich noch […]

Regelwerke

Was unterscheidet FRS der Aufhaltestufen H und L?

Veröffentlicht am
Aufhaltestufen sind im europäischen Regelwerk EN1317 festgeschrieben.

Aufhaltestufen sind im europäischen Regelwerk EN 1317 festgeschrieben. Sie legen fest, welche Fahrzeuge mit welchen indiviudellen Eigenschaften bzw. Anprallparametern (z.B. Fahrzeug Typ, Fahrzeug Masse, Lage Schwerpunkt, Geschwindigkeit, Anprallwinkel, etc.) für eine spezifische Aufhaltestufe verwendet werden müssen. In Deutschland ist für Bundesfernstraßen aktuell der Standard H2 etabliert. Um eine Schutzeinrichtung für die Aufhaltestufe H2 zu installieren, […]