Regelwerke

Wirkungsbereich und Fahrzeug-Eindringung

Wirkungsbereich, Fahrzeugeindringung

Fahrzeug-Rückhaltesysteme werden nach definierten Leistungskennwerten klassifiziert und sind somit für einen möglichen Einsatz bewertbar.

Die Leistungsprüfungen einer Schutzeinrichtung besteht unter anderem aus der Ermittlung der festgelegten Leistungsparameter für  den Wirkungsbereich und die Fahrzeug-Eindringung.

Hierbei werden die gemessenen Werte mittels einem vorgegebenen Rechenverfahren, welches Abweichungen in der Soll-Anprallgeschwindigkeit und dem Soll-Anprallwinkel normalisiert. Die normalisierten Werte sind dann die Basis für eine Einstufung in die Wirkungsbereich- bzw. Fahrzeug-Eindringung-Klassen. Dabei verwenden beide Kennwerte die gleiche Skala.

Alle LINETECH-Schutzeinrichtungen sind mit Blick auf den Wirkungsbereich in die Stufen W1 und W2 eingeteilt. Das ist ein enormer Vorteil mit Blick auf den erforderlichen Einbauraum einer Schutzeinrichtung.

LINETECH spart Platz