Neuigkeiten

Energieeintrag in Fahrzeug-Rückhaltesysteme

Veröffentlicht am
Energieeintrag für FRS

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) absorbieren die Energie eines anprallenden Fahrzeugs in Form von Massenträgheit, Systemverschiebung und -verformung. Übersteigt die Anprallenergie die Leistungsfähigkeit des FRS, besteht die Gefahr eines Fahrzeug-Durchbruchs durch das FRS. Die aufzunehmenden Kräfte von FRS unterscheiden sich im Wesentlichen durch individuelle Massen, Anprallwinkel und Anprallgeschwindigkeiten von anprallenden Fahrzeuge. Der größte Anprallwinkel bei EN 1317 Prüfungen […]

Regelwerke

Wirkungsbereich – Wie entstehen die W-Klassen?

Veröffentlicht am
Wirkungsbereich

Der Wirkungsbereich definiert die maximale seitliche Verschiebung eines Fahrzeug-Rückhaltesystems bei einem Fahrzeug-Anprall. Dieser Wert wird gemessen und im Anschluss mittels der in der DIN EN 1317 aufgeführten Formel „normalisiert“. Hierbei werden Abweichungen zu den Sollwerten der tatsächlichen Werte von Anprallgeschwindigkeit und -winkel gegenüber den Sollwerten berücksichtigt. Der aus der Berechnung resultierende normalisierte Wirkungsbereich WN ist […]

Regelwerke

Wirkungsbereich und Fahrzeug-Eindringung

Veröffentlicht am
Wirkungsbereich, Fahrzeugeindringung

Fahrzeug-Rückhaltesysteme werden nach definierten Leistungskennwerten klassifiziert und sind somit für einen möglichen Einsatz bewertbar. Die Leistungsprüfungen einer Schutzeinrichtung besteht unter anderem aus der Ermittlung der festgelegten Leistungsparameter für  den Wirkungsbereich und die Fahrzeug-Eindringung. Hierbei werden die gemessenen Werte mittels einem vorgegebenen Rechenverfahren, welches Abweichungen in der Soll-Anprallgeschwindigkeit und dem Soll-Anprallwinkel normalisiert. Die normalisierten Werte sind […]