Linetech Systemvielfalt

Entwässerungsöffnungen in Ortbetonschutzwänden

Schutzeinrichtungen müssen optional Oberflächenwasser führen und durch- bzw. ableiten können. Hierzu können im Fußbereich der Betonschutzwand Entwässerungsöffnungen vorgesehen werden. Der Abstand der Durchlässe ist variabel und richtet sich nach den Projektanforderungen. Auf Bauwerken sind gemäß ZTV-FRS alle 5 m Öffnungsquerschnitte von mindestens 100 Quadratzentimeter zu realisieren. LINETECH-Entwässerungsöffungen LT 902 sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich und können mit Blick auf den Abstand und den Abmessungen auf die Projektanforderungen hin optimiert werden. Die LT 902 Elemente werden vor der BSWO Installation auf der Unterlage fixiert.