Linetech SystemvielfaltNeuigkeiten

Einflüsse auf die Leistungseigenschaften von Fahrzeug-Rückhaltesystemen

Leistungseigenschaften von Fahrzeug-Rückhaltesystemen

Die Leistungseigenschaften von Fahrzeug-Rückhaltesystemen basieren im wesentlichen auf der sichtbaren Konstruktion und / oder der Einspannung in einer System-Unterlage und / oder einer Fixierung in einer System-Gründung. Die Kennwerte von Stahlschutzplanken und Betonfertigteil-Systeme mit Ramm-Dornen sind sehr stark abhängig von den verwendeten Böden. Es kann davon ausgegangen werden, das bei Anprallprüfungen eine perfekte Bodenmischung mit optimaler Verdichtung zum Einsatz kommt. Abweichungen in den praktischen Anwendungen beeinträchtigen die Leistungseigenschaften; in Abhängigkeit der verwendeten Böden auch signifikant. Insbesondere bei leistungsstarken H2 und H4b Systemen ist eine Gründung analog der Anprallprüfung ausschlaggebend für die System-Sicherheit.

LINETECH Ortbetonschutzwände bieten immer ein Leistungsniveau der zertifizierten Anprallprüfung, da die Systeme entweder frei auf einer gebundenen Unterlage aufgestellt werden oder mittels Nut in einer gebundenen Unterlage eingespannt werden. Die Gründung unterhalb der gebundenen Unterlage hat folglich keinen relevanten Einfluss auf die Leistungseigenschaften.
LINETECH = Gleichbleibende Leistungseigenschaften