Neuigkeiten

Warum ist der LT 1 ein sicheres Universal-Anschlusselement?

Veröffentlicht
LT 1-8-Eco-Safe 2.00

Systemelemente und Zubehörteile von Fahrzeug-Rückhaltesystemen (FRS) sollen grundsätzlich auf ein Minimum an Konstruktionsvarianten reduziert werden. Diese Anforderung basiert auf der Tatsache, dass Sonderkonstruktionen geringe Stückzahlen haben, somit nicht regelmäßig gefertigt werden und hierdurch keiner kontinuierlichen Qualitätskontrolle unterliegen.

Sicherheit von FRS steht bei LINETECH an erster Stelle. Wir verwenden für alle mechanischen Verbindungsstellen immer nur ein Systemelement: Das Universal-Anschlusselement LT 1. Der LT 1 als Schnittstelle zwischen Ortbetonschutzwänden (BSWO) und Fremdsystemen wie Betonschutzwänden in Fertigteilbauweise (BSWF) / Stahlschutzplanken (SP) oder Systemelementen, wie z.B. die Wartungsöffung LT 3, erfüllt alle Anforderungen an eine sichere Anbindung, weil die Verbindung bei einer EN1317 H2 Anprallprüfung direkt angefahren wurde. Das Prinzip der LT 1 Verbindung ist immer gleich geblieben: Wir verwenden seit Beginn im Jahr 2009 bewusst nur einen einzigen Baukasten mit identischer Nut-Schwert Konstruktion. Mehrere tausend installierte Einheiten bestätigen das einfache, robuste und baustellentaugliche Konzept.

Der LINETECH LT 1 – Sicher * Geprüft * Zeitlos