Regelwerke

Nachbehandlung garantiert erforderliche Betonqualität

Nachbehandlung garantiert erforderliche Betonqualität

Die Sicherstellung der erforderlichen Betonqualität bei der Installation von Ortbetonschutzwänden hat einen hohen Stellenwert. Neben der Überwachung der Eigenschaften des angelieferten Frischbetons kommt auch der professionellen Nachbehandlung eine hohe Bedeutung zu. Hierzu werden spezielle Nachbehandlungsmittel (NBM), welche den Anforderungen der TL NBM-StB genügen müssen, verwendet. NBM werden gemäß Herstellerangaben als geschlossener Film  auf den mattfeuchten Beton der hergestellten BSWO aufgetragen und schützen den Beton damit vor Feuchtigkeitsverlust. Bei Lufttemperaturen > 25°C und / oder starker Sonneneinstrahlung ist ein NBM mit erhöhtem Hellbezugswert (Weißwert) VH-W bzw. VM-W zu verwenden.

LINETECH – Beton mit Qualitätsgarantie