Neuigkeiten

Was unterscheidet Schutzeinrichtungen für Strecke und Bauwerk?

Veröffentlicht am
LINETECH Schutzeinrichtungen für Bauwerke

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) und insbesondere Schutzeinrichtungen (SE) entlang unserer Straßen schützen Fahrzeuge vor dem Abkommen von der Fahrbahn und sie schützen Personen und Einrichtungen außerhalb des Verkehrsraumes. Die Anforderungen an Installationen entlang unserer Verkehrswege sind dabei unterschiedlich. Installationen auf Bauwerken müssen gegenüber Streckensystemen zusätzliche Anforderungen erfüllen. Die Systeme müssen z.B. in der Lage gesichert werden und […]

Neuigkeiten

Dilatationen – Funktion und Anforderungen

Veröffentlicht am

Der Ursprung des Begriffes “Dilatation” liegt im lateinischen Wort “dilatare” und bedeutet im physikalischen Sinne eine Längenausdehnung infolge einer Krafteinwirkung oder basierend auf Temperaturänderungen. Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) müssen physikalischen Einwirkungen – wie z.B. Längenänderungen durch Temperaturänderungen – aufzunehmen und kompensieren. Werden Systeme für Ingenieurbauwerke wie z.B. auf Stützwänden oder Brücken installiert, müssen an den Schnittstellen von […]

Neuigkeiten

LINETECH-Dilatationen sind sicher und dauerhaft

Veröffentlicht am
LINETECH-DILATATIONEN

Schutzeinrichtungen für Bauwerke beinhalten Systemelemente zum Ausgleich für Längenänderungen. Seit Januar 2019 müssen diese Einheiten neue höhere Anforderungen erfüllen. LINETECH bietet für ihre H2 Schutzeinrichtungen drei Dilatationen an: LT 1-4-1 (H2) mit einem Dehnweg von 0-400 mm, LT 1-5-1 (H2) Kurzdilatation mit Dehnwegen von entweder 60 mm oder 100 mm. Die H4b Dilatation LT 1-4-1 […]