Neuigkeiten

LINETECH-Produkte sorgen für Sicherheit am Autobahnkreuz Hilden

AK Hilden LT 102 ME und LT 1-5-1

Fahrzeug-Rückhaltesyteme aus Ortbeton bieten durch die sehr guten Leistungskennwerte höchsten Anprallschutz. So bietet das zweiseitig wirkende System LT 102 ME mit Aufhaltestufe H2, Wirkungsbereich W1 und einer Fahrzeugeindringung VI1 ideale Voraussetzungen für alle Einbausituationen. Durch die geringe Systembreite sind auch einseitig wirkende Einsatzfälle leicht realisierbar.

Ein Beispiel ist der Einbau der Betonschutzwand (BSWO) LT 102 ME auf der A3 am Autobahnkreuz Hilden. Die nur 54 cm breite und 90 cm hohe BSWO wird mittels 3,5 x 10 cm Nut in der Unterlage aus Asphalt oder Beton eingespannt und bietet gemeinsam mit einer dreifachen Längsbewehrung die Grundlage für eine sehr hohe Sicherheit. Ortbetonschutzwände sind sehr einfach in der Herstellung und können mit sehr hohen Tagesleistungen gebaut werden; unter idealen Einbaurandbedingungen sind Baulängen von 800 m und mehr realisierbar.

Zusätzlich wurde die LT 1-5-1 Kurzdilatation mit Dehnwegen von 40 mm eingebaut. Die Dilatation überbrückt die Raumfugen und nimmt die Dehnwege aus Temperaturschwankungen auf. LINETECH legt bei der Konstruktion von Dilatationselementen allergrößten Wert auf Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das Bindeglied zwischen dem LT 5 Dilatationsmodul und der LT 102 ME ist das bewährte Universal – Anschlusselement LT 1 mit der anprallgeprüften LINETECH Schwert–Nut-Verbindung.

LINETECH – Sicher * Modular * Dauerhaft