Neuigkeiten

Was sind eingespannte Fahrzeug-Rückhaltesysteme?

Veröffentlicht
Eingespannte Systeme

Fahrzeug-Rückhaltesysteme (FRS) unterscheiden sich in vielfältiger Weise. Ein Abgrenzungskriterium ist die Art der Installation auf der Unterlage: Hier wird unterschieden in frei aufgestellte und eingespannte Systeme.

Frei aufgestellte Systeme sind im Regelfall nur auf der Oberfläche der Unterlage installiert, es besteht also keine mechanische Verbindung des FRS zur Unterlage. Eine Ausnahme gibt es bei den Schutzeinrichtungen für Bauwerke: Hier muss eine Lagesicherung installiert sein, um ein seitliches Verrutschen des Systems zu verhindern.

Eingespannte Systeme besitzen eine mechanische Verbindung zwischen dem FRS und der Unterlage (z.B. Verankerung mittels Stahldübeln oder Erdanker) oder sind durch die Formgebung des Systems und / oder der Unterlage (z.B. Nut) formschlüssig miteinander verbunden.

Die Produktpalette von LINETECH beinhaltet frei aufgestellte und eingespannte Systeme und in Abhängigkeit der Anforderungen aus der Örtlichkeit der Installation kann somit die jeweils beste Lösung ausgewählt werden.

LINETECH = Modular und flexibel